SysCOLLECT-Lüftungsdecken kombinieren reine Küchenluft bei perfekter Luftbewegung mit ansprechender Innenarchitektur, ergonomischer Arbeitsplatzbeleuchtung und einer optimalen Gesamtkonzeption für jeden Küchenbereich.

  • Hauptfunktionen:
  • Erfassung der durch thermische Prozesse aufsteigenden Küchenwrasen und -dämpfe
  • Großzügig bemessenes Deckensystem welches durch variable Innenarchitektur 
erlaubt später Kochprozesse zu ändern oder anzupassen.
Flexible Einteilung der aktiven Bereiche.
  • Lüftungsdecken versorgen die Küche ganzheitlich mit Zuluft und Abluft
  • Nach individueller Planung stehen zu jedem Kochprozess passende Zu- und Abluftelemente zur Verfügung. Grundlage ist stets der Kücheneinrichtungsplan.
  • Beleuchtung integriert – Licht ist ebenso wie Luft wichtig für gute Arbeitsbedingungen
  • Decken sind „schlüsselfertige“ Lüftungslösungen für Großküchen, sie spannen sich von Wand zu Wand:

    • Luft

    • Licht

    • Design

    • Revisionierbarkeit

    • Zugänglichkeit (für Arbeiten in Zwischendecke - Reinigung etc.)

    • Ergonomie

    • Ökonomie

    • Hygiene

    • Energiesparen
  • = Ganzheitliches Küchenlüftungssystem


Die elementaren Haupfunktionen von Lüftungsdecken liegen im Erfassen, Filtern und Abführen von belasteter Küchenabluft. Aufsteigende fetthaltige Dämpfe, Bratdünste und Wrasen werden oberhalb der Entstehungsstelle durch Trapezelemente (Standardmäßig in Hygieneausführung) aus Edelstahl aufgefangen, mittels schräg eingesetzter Aerosolabscheider (Flammschutzfilter) gefiltert und durch die angeschlossene RLT-Anlage abgesaugt.

Aus der Abluft gefilterte Fette und Kondensate werden über Fettfangrinnensysteme gesammelt und können über Fettablasshähne an tiefgezogenen Stellen abgelassen werden.



  • Nebenfunktionen:
  • ordentliche Ausleuchtung der darunterliegenden Küchenarbeitsplätze und Küchenbereiche
  • kontrollierte Einbringung von Zuluft über Zuluftquellauslässe



Die Aktivbereiche von SYSTAIR-Lüftungsdecken oberhalb fettaktiver Kochstellen werden grundsätzlich aus robustem, säurebeständigem Edelstahlblech hergestellt. Höchste Verarbeitungsqualität sind hinsichtlich Hygieneanforderungen und Reinigungsmöglichkeiten optimiert und Grundprinzip.


Die Passivbereiche von Lüftungsdecken oberhalb Nebenarbeitsbereichen, Lager- oder Wegeflächen werden üblicherweise aus Aluminiumkassetten mit weißer Pulverbeschichtung hergestellt. Die weißen Deckenflächen schaffen ein helles freundliches Arbeitsumfeld und lassen die Küchenräume weit und lichtdurchflutet erscheinen.



Je nach Einsatzzweck stehen unterschiedliche Ausführungsformen zu Auswahl:

SYSTAIR-LS Lüftungsdecke Standard
SYSTAIR-LD Lüftungsdecke als Druckdecke
SYSTAIR-LI Lüftungsdecke als Induktions-Energiespardecke SysGREEN
SYSTAIR-LIS Lüftungsdecke als Injektionsdecke mit Stützstrahltechnik
SYSTAIR-F Flachdecke

Rufen Sie uns an!


+49 7042 37408-0

 
Telefax +49 7042 37408-88
E-Mail info@systair.de

Maybachstraße 3/1
71735 Eberdingen Hochdorf
Zum Seitenanfang