Bei der Auslegung von Dunstabzugshauben ist sorgfältig auf die Küchengeräteanordnung zu achten. Die Entwicklung und Ausbreitung von Dampf, Bratdunst und Wrasen im Kochprozess fließen in Bemessung und Positionierung von Dunstabzugshauben ein.

Ein ausreichend dimensionierter Haubenauffangraum gewährleistet ein Auffangvolumen zur Sammlung der unregelmäßig aufsteigenden Wrasen. Durch die angeschlossene RLT-Anlage wird dieses Auffangvolumen über einen stetig anliegenden Abluftstrom abgesaugt.


Die optimale Funktionalität von Dunstabzugshauben hängt maßgeblich von deren großzügigen Dimensionierung hinsichtlich Haubenüberstand und Abluftvolumenstrom ab.
 Wie bei anderen technischen Auslegungen gilt: Systeme nicht an Grenzen auslegen, sondern Reserven einplanen.


Bei unzureichender Dimensionierung: Küchendünste welche durch deren thermischen Auftrieb außerhalb der Dunstabzugshaube ankommen, können durch keine noch so starke Ventilatorleistung wieder zurück in die Haube befördert und abgeführt werden.



Erforderliche Eingangsgrößen:
1. Abmessungen und Anordnung der Küchengeräte gem. Kücheneinrichtungsplan


2. Leistung der Küchengeräte gem. Kücheneinrichtungslegende
3. Abluftvolumenstrom gem. Luftmengenberechnung nach VDI 2052

 

Haubenauslegung:

Auswahl Haubenform:  verschiedene Formen stehen zur Wahl
Haubenüberstand bei Küchengeräten:  200 mm zu jeder Geräteseite

Haubenüberstand bei Kippbratpfannen:  300 mm zur Gerätevorderseite

Haubenüberstand bei Heißluftdämpfern:  400 mm zur Gerätevorderseite

Haubenhöhe:  500 mm

Abstand Fußboden-Haubenunterkante:  2.100 mm

Anzahl Aerosolabscheider:  460 m³/h pro Filter

Beleuchtungsstärke:  500 Lux/m²
Rufen Sie uns an!


+49 7042 37408-0

 
Telefax +49 7042 37408-88
E-Mail info@systair.de

Maybachstraße 3/1
71735 Eberdingen Hochdorf
Zum Seitenanfang